Innere Medizin

Innere Medizin

Dank großer technischer Fortschritte im Bereich des Ultraschalls, der Endoskopie, aber auch der Biopsie sowie Labordiagnostik hat sich die Innere Medizin des Pferdes in den letzten Jahren enorm weiter entwickelt, so dass trotz des großen Umfangs von Abdomen- und Thoraxerkrankungen der inneren Organe weitestgehend abgeklärt werden können. Eine präzise Diagnose ist entscheidend für eine individuell zugeschnittene Therapie des Patienten.

Die Komplexität des Themas bedingt ein qualifiziertes Team aus Tierärzten (ECEIM Diplomate) und Tierarzthelfern. Diese Qualifikationen und die Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik ermöglicht es uns ultraschallgeführte Organbiopsien durchzuführen, den Magen und den vorderen Dünndarm zu spiegeln, aber auch Herzabklärungen inklusive Belastungs-EKG zu machen.

Spezielle Leistungen:

Ultraschall Abdomen / Thorax
Gastroskopie (Magenspiegelung)
Resorptionstest
Diätetik (Ernährungsberatung)
Probenentnahmen (Biopsie) aus diversen Organen des Verdauungstraktes (inkl. Leber)
Laparoskopie

Nieren- und Blasenultraschall
Zystoskopie (Blasenspiegelung) mit Probeentnahmen (Biopsie)
Fraktionierte Elektrolyt-Exkretion (Nierenfunktionsanalyse)
Urindiagnostik inkl. Harnsediment vor Ort
Blasensteinextraktion
Hysteroskopie inkl. Endometriumsbiopsie

Herzultraschall inkl. Doppleruntersuchung
Belastungsprobe in unserer Reithalle
Tele-EKG in Ruhe und unter Belastung
Arterielle Blutgasanalysen

Tracheobronchoskopie inkl. Probenentnahme
Luftsackendoskopie und -spülungen
Vorort Zytologie (z.B. des Tracheobronchialsekrets, Lymphknoten-Aspirate, etc.)
Arterielle Blutgasanalysen
Belastungsprobe in unserer Reithalle
Verleih von Inhalationsgeräten (Ultraschall-Vernebler)
Thoraxultraschall und -röntgen
Lungenbiopsie und Thoraxpunktion bei Ergüßen und Verdacht auf Tumoren